Quick Tipp Shop

GRIP – Mercedes-Benz SL 65 FAB Design (2/2)

Wer braucht schon ein Haus oder eine Yacht, wenn er für den gleichen Preis auch den Mercedes SL 65 RAFALE von FAB-Design haben kann? Die schweizerische Tuningfirma hat den Stuttgarter Cruiser zum Sportler der Superlative und einem der teuersten Autos in der Geschichte von GRIP umgebaut. Ein deutscher Durchschnittsbürger müsste knapp 20 Jahre arbeiten und sparen, um sich den 750-PS-Boliden für 320.000 Euro leisten zu können. Aber was ist das Geheimnis dieses Wagens? Wie fühlt es sich an, ihn zu fahren? Matthias Malmedie darf hinter dem Lenkrad des Traumwagens Platz nehmen und tritt so zum Duell der Extreme an: Die teuerste Art der Fortbewegung gegen die billigste Maschine gegen Mensch Matthias im Mercedes SL 65 von FAB-Design gegen einen so genannten Parcour-Läufer, der sich im Gegensatz zu Matthias kreativ seine Wege im urbanan Raum suchen kann. GRIP zeigt, wer das ungewöhnliche Rennen für sich entscheiden kann.
Video Bewertung: 4 / 5