Quick Tipp Shop

Staffel

1 2 3 5

Der Wunschpunsch Staffel 1 Folge 1- Der Punsch der Pünsche

An einem stürmischen Silvesterabend taucht der Gesandte der Äußersten Finsternis, Maledictus Made, zum ersten Mal in der Villa Albtraum auf. Drohend verlangt er vom Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und dessen Hexentante Tyrannja Vamperl gewaltig-böse Taten. Wohl oder übel müssen sich die beiden ungleichen Magier zusammentun, denn jeder besitzt eine Hälfte der Rezeptur für den satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch. Mit seiner furchtbaren magischen Kraft vergiften sie alle Gewässer, lassen Pflanzen absterben und verpesten die Luft. Ihre Haustiere, die Spione vom Rat der Tiere, Jakob Krakel und Maurizio di Mauro, müssen dem bösen Spuk noch im alten Jahr ein Ende machen, sonst ist die Erde dem Untergang geweiht. Nur ein Glockenton aus dem neuen Jahr kann dem Wunschpunsch seine verheerende Wirkung nehmen: Eine fast unlösbare Aufgabe für die tapferen Tiere.

Coldmirror TV (Staffel 1) — Folge 9 (02.06.11) einsfestival *HQ & 16:9*

Diesmal leider erst später online. Weil ich nicht zu Hause bin. Viel Spaß bei Coldmirror TV Folge 9 vom 02.06.2011 Nächster Netmob: Was kannst du mit Bällen? Lade dein Video hier hoch: handyreporter.hr-online.de Weitere Infos hier: www.you-fm.de Coldmirror TV kommt jetzt jeden ersten Donnerstag im Monat. Dieses Video wurde selber aufgenommen!

Frasier – Staffel 1 (Übersicht)

[quelle: www.frasier-gallery.de ] Der Psychologe Dr. Frasier Crane ist nach der Scheidung von Ehefrau Lilith zurück in seine Heimatstadt Seattle gezogen. Der gemeinsame Sohn Frederick bleibt bei Lilith. Frasier sieht ihn meist nur noch an Geburts- oder an Feiertagen. Auch Lilith trifft er nur noch selten. Frasier hat in Seattle bei dem Radiosender „KACL“ eine eigene Sendung bekommen. Während dieser Sendung rufen Hörer an, schildern ihre Probleme und erhalten daraufhin psychologische Ratschläge von Frasier. Bei KACL arbeitet er zusammen mit Roz Doyle, der Produzentin seiner Sendung. Sie wählt unter den Anrufern diejenigen aus, die dann mit Frasier verbunden werden. In Seattle hat Frasier eine exquisite Wohnung in einem Hochhaus gefunden, die er sich ganz nach seinem Geschmack mit allerlei Kunstgegenständen und antiken Möbeln eingerichtet hat. Dort will er es sich nun so richtig gut gehen lassen, doch gleich zu Beginn muss er seinen Vater bei sich aufnehmen. Vater Martin war Polizist und musste seinen Dienst beenden, nachdem er in die Hüfte geschossen wurde. Als er danach nicht mehr alleine zurechtkommt, bleibt Frasier nichts anderes übrig, als seinen Vater zu sich zu holen. Aber nicht nur ihn Auch dessen Hund Eddie findet bei Frasier nun ein neue Bleibe, worüber dieser alles andere als glücklich ist. Er mag keine Tiere – schon gar nicht in seiner Wohnung – aber da muss er nun durch … Weil Martin regelmäßig Krankengymnastik machen muss, wird eine persönliche

1 2 3 5